blogPost

FARBEN

Die Farbpalette Ihrer Marke ist wichtig!

Sie sind auf der Suche nach der geeigneten Farbpalette, die Ihre Marke repräsentiert? Vielleicht haben Sie sich schon Gedanken gemacht und somit schon für eine Farbpalette entschieden, die aber nicht die richtige Botschaft an Ihr Publikum sendet. Farben spielen eine wichtige Rolle in unserem Leben, denn sie helfen, Ideen zu vermitteln und bestimmte Emotionen auszulösen. Grün bedeutet zum Beispiel “Los”, Gelb “Nachgeben” und Rot “Stopp”. Diese Farben sind uns von klein auf eingeprägt worden.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Unternehmen gerade erst gründen oder Ihre Farbpalette aktualisieren wollen: Es ist wichtig, dass Ihre Markenfarben mit Ihrer Markenpersönlichkeit übereinstimmen.

 

Erfahren Sie mehr über Farbpsychologie

Rot

Rot ist eine starke Farbe, die sehr unterschiedliche Emotionen auslösen kann. Einerseits kann sie für Liebe, Leidenschaft, Energie oder Macht stehen, andererseits kann sie aber auch Alarm oder Gefahr bedeuten.

Branchen:

  • Lebensmittel
  • Fashion
  • Kosmetik
  • Sport
  • Unterhaltung
  • Gesundheitswesen
  • Notfalldienste
  • Medien
  • Dating
  • Marketing/Werbung/PR

 

Orange

Orange steht für Optimismus, Spaß und Kreativität.

Branchen:

  • Unterhaltung
  • Bildung
  • Gastronomie
  • Sport
  • Kinder
  • Energie
  • Lebensmittel
  • Medien
  • Gesundheit

 

Gelb

Gelb vermittelt dem Betrachter ein Gefühl von Glück, Energie, Freude und Begeisterung. Es wird verwendet, um zu stimulieren und eine positive Energie auszustrahlen.

Branchen:

  • Agentur
  • Kreativ
  • Marketing/Werbung/PR
  • E-Commerce
  • Unterhaltung
  • Neue Technologien
  • Energie

 

Grün

Grün steht für Leben, Natur und Wachstum. Diese Farbe wird von vielen Wellness-, Gesundheits- und Naturkosmetikmarken verwendet, die sich auf Nachhaltigkeit und Umwelt konzentrieren.

Branchen:

  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Regierung
  • Personalwesen/E-Recruiting
  • Ökologie
  • Tourismus
  • Energie
  • Immobilien

 

Blau

Blau vermittelt dem Betrachter ein Gefühl von Loyalität und Sicherheit. Ein dunkleres Blau kann bei Finanz- und Technikmarken verwendet werden, während hellere Blautöne bei vielen Babyprodukten zum Einsatz kommen.

Branchen:

  • Medizin
  • Naturwissenschaften
  • Energie
  • Regierungsstellen
  • Banken/Finanzen
  • Gesundheitswesen
  • High-Tech
  • Beratung/Consulting
  • Immobilien
  • Rechts- & Informationswissenschaften
  • Neue Medien

 

Braun

Braun ist eine Farbe, die für Bodenständigkeit, Wärme, Natur, Ehrlichkeit und Gesundheit steht.

Branchen:

  • Gesundheit
  • Umwelt/Ökologie
  • Natur
  • Holz
  • Gastronomie
  • Immobilien
  • Lebensmittel
  • Energie
  • Tiere

 

Lila

Lila steht für Kreativität und Fantasie. Es kann ein Gefühl von Geheimnis vermitteln und sehr luxuriös und königlich wirken.

Branchen:

  • Körper, Geist und Seele
  • Spiritualität
  • Esoterik
  • Gesundheit/Heilung
  • Alternativmedizin
  • Beauty
  • Lifestyle

 

Schwarz

Schwarz steht für Seriosität und Eleganz und kann in so vielen verschiedenen Geschäftsbereichen eingesetzt werden. Es kommt selten vor, dass Schwarz allein für das Branding verwendet wird, aber es kann mit so vielen verschiedenen Farben auf dem Farbkreis kombiniert werden.

Branchen:

  • Finanzen
  • Fashion
  • Kosmetik
  • Marketing
  • Kreativ
  • Beratung
  • Handel
  • Produktion

 

Weiß

Weiß ist rein, einfach und kann beruhigend auf den Betrachter wirken. Es wird am häufigsten in Kombination mit anderen Farben verwendet und dient dazu, Farben auf der Seite hervorzuheben.

Branchen:

  • Medizin
  • Naturwissenschaft
  • High-Tech
  • E-Commerce
  • Neue Medien

Grau

Grau ist eine neutrale Farbe, die gut kombiniert werden kann z.B. für Schrift oder Hintergrund. Grau steht für Professionalität, Formalität und Autorität.

Branchen:

 

  • Fashion
  • Sport
  • Unterhaltung
  • Marketing/Werbung/PR
  • High-Tech

Wie wähle ich Farben aus und wie viele sollten es sein?

Es gibt keinen „richtigen Weg“, wie man die richtige Farbe auswählt und zu einer stimmigen Farbmischung kommt, aber es gibt einige unterschiedliche Herangehensweisen.

FARBEN WÄHLEN

  1. Dominante Farbe wählen
  2. Grautöne hinzufügen
  3. Monochrom-Abstufungen hinzufügen
  4. Zweite Farbe wählen
  5. Verhältnis bestimmen

Die dominante Farbe muss zur Marke, zum Produkt, zu den Inhalten, die kommuniziert werden sollen, passen. Hat man hier eine passende Farbe gefunden, sollte man sich immer fragen: Reicht das? Braucht das Design wirklich eine weitere Farbe?
Wenn ja, kann man versuchen mit Grautönen zu arbeiten. Wird dann immer noch mehr Farbe benötigt, könnte man monochrome Farbabstufungen der gewählten Farbe verwenden.
Sollte das immer noch nicht genug sein, dann wählt man eine zweite Farbe. Dabei ist es wichtig, sich zu überlegen, in welchem Verhältnis die Farben zueinander eingesetzt werden sollen. 80/20? 60/40?
Durch diese Herangehensweise verringert man die Gefahr Unruhe in das Design zu bringen, indem man zu viele Farben verwendet.

Um zu einem harmonischen Gesamtbild zu kommen, könnte die 60/30/10 Regel hilfreich sein. Sie besagt, dass eine Farbe zu 60% verwendet wird. Sie setzt die generelle Stimmung für das Design. Die Farbe, die zu 30% verwendet wird, erzeugt Kontrast und macht es visuell ansprechend. Die 10% Farbe dient dann zum Setzen von Akzenten. Dabei darf man nicht vergessen: Schwarz und Weiß zählen auch als Farbe!

Zur Auswahl der Grundfarbe sollte folgende Frage in den Blickpunkt gezogen werden: Was ist die wichtigste Eigenschaft meiner Markenpersönlichkeit? Die Auswahl der Grundfarbe sollte auch Ihre gewünschte Zielgruppe ansprechen. Die Akzentfarbe muss ebenfalls zur Markenpersönlichkeit passen. Sie muss auch optisch mit der Grundfarbe harmonieren und mit der Zielgruppe Anklang finden. 

 

INSPIRATION AUS BILDMATERIAL

Genauso lässt sich Inspiration aus dem Alltag oder aus anderen Design-Bereichen holen. Es lassen sich Farben aus jedem Bild herausnehmen.

Farben kombinieren: Perfekt zum Entspannen - Bild 3 - [SCHÖNER WOHNEN] 

 

 

Was sagt unsere Farbpalette über uns aus?

Die Farbpalette von Designstudio Jacci besteht aus einer Mischung von Schwarz, Weiß und Mauve. Die allgemeine Botschaft, die diese Farben an unser Publikum senden, ist Eleganz, Schlichtheit sowie Kreativität, alles verpackt in einem wunderschönen Farbpalettenpaket.

Noch Fragen?!

Falls Sie noch Fragen habe oder mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie mich gerne!